a) Unsere Redaktion arbeitet unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren. b) Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie dieser Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Access Point: Die 10 besten Produkte im Test [Neue Analyse]

In diesem Artikel erwarten dich eine Zusammenfassung und Vergleich der 10 besten Access Points, basierend auf einer neuen Analyse, um dir bei deiner Kaufentscheidung zu helfen.

Unser Favorit: Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Netgear Access Point

Netgear Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Renkforce Access Point

Renkforce Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point
★★★★★

Unser Favorit: D-Link Access Point

D-Link Access Point
★★★★★

Unser Favorit: Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point
★★★★★

Hey du! Herzlich willkommen zu unserem neuen Blog Post, in dem wir die 10 besten Access Points im Test genauer unter die Lupe nehmen. Wenn du auf der Suche nach einem Gerät bist, das dein WLAN-Signal verstärkt und eine zuverlässige WLAN-Abdeckung in deinem Zuhause oder Büro bietet, bist du hier genau richtig. Wir haben eine neue Analyse durchgeführt und sind bereit, dir die besten Produkte auf dem Markt vorzustellen. Also schnapp dir einen Kaffee, lehn dich zurück und lass uns gemeinsam die Welt der Access Points erkunden. Los geht’s!

Ein Access Point ist ein Gerät, das in einem drahtlosen Netzwerk verwendet wird, um die Verbindung zwischen den Endgeräten und dem Netzwerk herzustellen. Du kannst dir einen Access Point wie einen “Hotspot” vorstellen, an dem du dich mit deinem Smartphone oder Laptop verbindest, um auf das Internet zuzugreifen. Der Access Point sendet ein drahtloses Signal aus, das von den Geräten in der Nähe empfangen werden kann, um eine Verbindung herzustellen.

Schau dir auch das an:

Unser Favorit #1

Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der TP-Link Access Point ist ein leistungsstarkes Gerät, das eine WLAN-Übertragungsrate von 300Mbit/s bietet, um schnelle und reibungslose Datentransfers zu ermöglichen. Mit verschiedenen Betriebsmodi wie Access Point, Client, Universal/WDS-Repeater und WLAN-Bridge bietet er vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Du kannst ganz einfach eine sichere Verbindung herstellen, indem du die WPS-Taste drückst und eine WPA-Verschlüsselung aktivierst. Mit einer Power-over-Ethernet-Reichweite von bis zu 30 Metern bietet der Access Point auch flexible Platzierungsmöglichkeiten. Im Lieferumfang enthalten sind der WLAN-Access Point TL-WA801N, ein passiver PoE Power Injektor, ein Spannungsadapter, eine CD und eine Schnellinstallationsanleitung.

  • Vorteil 1: Mit einer WLAN-Übertragungsrate von 300Mbit/s ermöglicht der TP-Link Access Point reibungslose, schnelle Datentransfers für ein nahtloses Internet-Erlebnis.
  • Vorteil 2: Der Access Point unterstützt mehrere Betriebsmodi wie Access Point, Client, Universal/WDS-Repeater und WLAN-Bridge, was Flexibilität bei der Anpassung an verschiedene Netzwerkanforderungen bietet.
  • Vorteil 3: Durch Drücken der WPS-Taste kannst du ganz einfach eine WPA-verschlüsselte, sichere Verbindung aufbauen, um deine Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.
  • Vorteil 4: Mit einer Power-over-Ethernet-Reichweite von bis zu 30 Metern ermöglicht der Access Point eine flexible Platzierung, ohne dass eine separate Stromversorgung erforderlich ist.
  • Vorteil 5: Im Lieferumfang enthalten sind der WLAN-Accesspoint TL-WA801N, ein Passive PoE Power Injektor, ein Spannungsadapter, eine CD und eine Schnellinstallationsanleitung, um einen einfachen und problemlosen Einrichtungsprozess zu gewährleisten.
  • Nachteil 1: Der Access Point unterstützt nur eine maximale WLAN-Übertragungsrate von 300Mbit/s, was im Vergleich zu anderen Produkten möglicherweise langsamere Datentransfers ermöglicht.
  • Nachteil 2: Obwohl der Access Point mehrere Betriebsmodi unterstützt, einschließlich Accesspoint, Client, Universal/WDS-Repeater und WLAN-Bridge, kann die Konfiguration und Einrichtung für unerfahrene Benutzer kompliziert sein.
  • Nachteil 3: Die Möglichkeit, eine WPA-verschlüsselte Verbindung über die WPS-Taste einzurichten, ist praktisch, aber möglicherweise nicht so sicher wie die Konfiguration über eine Benutzeroberfläche.
  • Nachteil 4: Die Reichweite des Power-over-Ethernet (PoE) beträgt nur bis zu 30 Meter, was die Flexibilität bei der Platzierung des Access Points einschränken kann.
  • Nachteil 5: Die im Lieferumfang enthaltene CD und Schnellinstallationsanleitung können veraltet sein, was zu Kompatibilitätsproblemen mit neueren Betriebssystemen führen könnte.

Unser Favorit #2

Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der TP-Link Access Point ist ein leistungsstarkes Gerät mit Dualband-WLAN, das Geschwindigkeiten von bis zu 867 Mbit/s bei 5 GHz und 400 Mbit/s bei 2,4 GHz bietet. Mit passivem PoE können Strom und Daten gleichzeitig übertragen werden, was für eine flexible Bereitstellung sorgt. Der Access Point unterstützt verschiedene Modi wie Access Point, Range Extender, Multi-SSID und Client, um alle Netzwerkanforderungen zu erfüllen. Dank der MU-MIMO-Technologie können Daten gleichzeitig auf mehrere Geräte übertragen werden, was zu doppelt so schneller Leistung führt. Mit vier festen Antennen und Beamforming-Technologie wird die WLAN-Abdeckung verbessert und die Signale konzentriert. Darüber hinaus bietet der Access Point ein Captive Portal, das eine gestaltete Portalseite für erhöhte Sicherheit und Marketingzwecke bereitstellt.

  • Vorteil 1: Dank der AC1200 Dualband-WLAN-Technologie ermöglicht der TP-Link Access Point eine hohe drahtlose Geschwindigkeit von 867 Mbit/s bei 5 GHz und 400 Mbit/s bei 2,4 GHz. Somit kannst du schnelle und zuverlässige Internetverbindungen genießen.
  • Vorteil 2: Der Access Point unterstützt passives PoE (Power over Ethernet), wodurch du Strom und Daten gleichzeitig übertragen kannst. Das bedeutet, dass du das Gerät flexibel an verschiedenen Standorten ohne separate Stromversorgung platzieren kannst.
  • Vorteil 3: Mit den verschiedenen Modi wie Access Point, Range Extender, Multi-SSID und Client kannst du den TP-Link Access Point an verschiedene Netzwerkanforderungen anpassen. Diese Flexibilität ermöglicht es dir, das Gerät vielseitig einzusetzen und die bestmögliche Leistung aus deinem Netzwerk herauszuholen.
  • Vorteil 4: Der TP-Link Access Point verfügt über die MU-MIMO-Technologie, mit der Daten gleichzeitig an mehrere Geräte übertragen werden können. Dadurch erhältst du eine doppelt so schnelle Leistung und kannst eine verbesserte Internetnutzung auch bei einer hohen Anzahl von verbundenen Geräten genießen.
  • Vorteil 5: Durch die Verwendung von vier festen Antennen mit Beamforming-Technologie wird die Abdeckung des WLAN-Signals verbessert. Das bedeutet, dass du von einer erweiterten Reichweite und konzentrierten Wi-Fi-Signalen profitierst, was zu einer stabilen und zuverlässigen drahtlosen Verbindung führt.
  • Bitte beachte, dass diese Vorteile ausschließlich auf den Informationen basieren, die in der Produktbeschreibung angegeben sind.
  • Nachteil 1: Der Access Point unterstützt zwar passive PoE, um Strom und Daten gleichzeitig zu übertragen, jedoch könnte die Verkabelung für die Stromversorgung umständlich sein, da ein separates PoE-Injektor erforderlich sein könnte.
  • Nachteil 2: Obwohl der Access Point mehrere Modi unterstützt, einschließlich Access Point, Range Extender, Multi-SSID und Client, kann die Konfiguration und Verwaltung dieser verschiedenen Modi möglicherweise komplex sein und erfordert möglicherweise fortgeschrittene technische Kenntnisse.
  • Nachteil 3: Die MU-MIMO-Technologie ist zwar leistungsstark und ermöglicht eine doppelt so schnelle Datenübertragung auf mehrere Geräte gleichzeitig, jedoch könnte dies nur von Vorteil sein, wenn auch die angeschlossenen Geräte diese Technologie unterstützen. Andernfalls wird die Leistung möglicherweise nicht maximiert.
  • Nachteil 4: Die Wi-Fi-Signale können aufgrund der vier festen Antennen mit Beamforming-Technologie zwar erweitert und konzentriert werden, jedoch könnte die Abdeckung immer noch begrenzt sein, insbesondere in großen oder mehrstöckigen Gebäuden, wodurch möglicherweise zusätzliche Access Points erforderlich sind.
  • Nachteil 5: Obwohl das Access Point eine gestaltete Portalseite für erhöhte Sicherheit und Marketing bietet, könnte die Einrichtung und Konfiguration des Captive Portals möglicherweise zeitaufwändig sein und erfordert möglicherweise spezifische Kenntnisse in der Netzwerksicherheit und im Marketing.

Unser Favorit #3

Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das TP-Link Access Point ist ideal für Internet-Basisanwendungen geeignet und bietet eine WLAN-Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s. Mit den zwei externen Antennen wird eine optimale WLAN-Abdeckung und -Reichweite gewährleistet. Die einfache WLAN-Sicherheitsverschlüsselung kann durch Drücken der WPS-Taste aktiviert werden. Außerdem ermöglicht die IP-basierte Bandbreitenkontrolle eine optimale Zuweisung der Leistungskapazität für jeden Benutzer. Im Lieferumfang enthalten sind der 300Mbit/s-WLAN-Router TL-WR840N, das Netzteil, eine CD, ein LAN-Kabel (RJ45) und eine Schnellinstallationsanleitung.

  • Vorteil 1: Du kannst ein privates und sicheres WLAN-Netzwerk einrichten, ohne die Mesh-Funktion zu verwenden. Das ist ideal für das Arbeitszimmer, kleinere bis mittelgroße Konferenzräume oder andere Orte, an denen du ein dediziertes und sicheres WLAN-Netzwerk benötigst.
  • Vorteil 2: Dank der hohen Leistung von WiFi 6 (AX1800 Dualband 4-Streams) kann der Access Point mit bis zu 128 Geräten verbunden werden. Die MU-MIMO-Technologie, Beamforming und OFDMA ermöglichen eine schnelle und zuverlässige Verbindung sowohl im Upstream- als auch im Downstream.
  • Vorteil 3: Du kannst den Access Point entweder über den PoE-Port (15,4 W) oder über ein separates Netzteil (z.B. Netgear PAV12V) mit Strom versorgen. Dies bietet dir Flexibilität bei der Bereitstellung des Access Points.
  • Vorteil 4: Die Montage des WLAN Access Points ist einfach und sicher. Du kannst ihn mit den mitgelieferten Befestigungsteilen an der Wand oder an der Decke befestigen. Mit Abmessungen von 16 x 16 x 3,5 cm ist er kompakt und unaufdringlich.
  • Vorteil 5: Die Einrichtung, Konfiguration und Verwaltung des Access Points erfolgt über den Schnell-Setup-Assistenten in der deutschen oder englischen Weboberfläche. Für einen Standalone Access Point ist kein Cloud-Abonnement erforderlich. Außerdem bietet der Access Point ein hohes Maß an Sicherheit, da er sowohl WPA3 als auch WPA/WPA2 unterstützt.
  • Nachteil 1: Der Access Point von Netgear unterstützt keine Mesh-Funktion. Wenn du ein erweitertes Mesh-WLAN-Netzwerk aufbauen möchtest, ist dieser Access Point nicht geeignet.
  • Nachteil 2: Obwohl der Access Point eine hohe WiFi 6 Leistung bietet, unterstützt er nur eine Geschwindigkeit von AX1800. Wenn du nach noch höheren Geschwindigkeiten suchst, solltest du nach einem Access Point mit einer höheren Geschwindigkeitsklasse suchen.
  • Nachteil 3: Die PoE-Funktion ist nur mit einem Port von 15,4 W verfügbar. Wenn du andere PoE-Port-Optionen benötigst oder mehr Leistung für die Stromversorgung deiner Access Points wünschst, musst du ein externes Netzteil separat erwerben.
  • Nachteil 4: Die mitgelieferten Befestigungsteile ermöglichen nur eine einfache Montage an Wand oder Decke. Wenn du eine spezifischere Montageoption benötigst, wie zum Beispiel eine Mastmontage, musst du zusätzliches Zubehör kaufen.
  • Nachteil 5: Der Access Point kann über die deutsche oder englische Weboberfläche verwaltet werden, erfordert jedoch keinen Cloud-Abonnement. Wenn du eine zentrale Verwaltung deines Netzwerks über die Cloud bevorzugst, bietet dieser Access Point diese Funktion nicht.

Unser Favorit #4

Netgear Access Point

Netgear Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Access Point der Marke Netgear bietet dir ein privates und sicheres WLAN-Netzwerk, ideal für dein Arbeitszimmer, kleinere bis mittelgroße Konferenzräume oder andere Orte, an denen du ein dediziertes und sicheres WLAN-Netzwerk ohne Mesh-Funktion benötigst. Mit seiner hohen WiFi-6-Leistung, unterstützt er Geschwindigkeit und Kapazität von AX1800 Dualband und kann in Verbindung mit MU-MIMO-Technologie, Beamforming und OFDMA bis zu 128 Endgeräte unterstützen. Du kannst ihn entweder per PoE-Port oder mit einem externen Netzteil (separat erhältlich) einfach bereitstellen. Die flexible Montage ermöglicht dir eine einfache und sichere Installation an Wand oder Decke. Einfache Einrichtung, Konfiguration und Verwaltung erfolgen über den Schnell-Setup-Assistenten per deutscher/englischer Weboberfläche, und für den Standalone Access Point wird kein Cloud-Abo benötigt. Das Highlight ist die Sicherheit auf höchstem Niveau, da der WiFi-6 Access Point WPA3 und WPA/WPA2 unterstützt.

  • Vorteil 1: Du kannst ein privates und sicheres WLAN-Netzwerk einrichten, ohne die Mesh-Funktion zu verwenden. Das ist ideal für das Arbeitszimmer, kleinere bis mittelgroße Konferenzräume oder andere Orte, an denen du ein dediziertes und sicheres WLAN-Netzwerk benötigst.
  • Vorteil 2: Dank der hohen Leistung von WiFi 6 (AX1800 Dualband 4-Streams) kann der Access Point mit bis zu 128 Geräten verbunden werden. Die MU-MIMO-Technologie, Beamforming und OFDMA ermöglichen eine schnelle und zuverlässige Verbindung sowohl im Upstream- als auch im Downstream.
  • Vorteil 3: Du kannst den Access Point entweder über den PoE-Port (15,4 W) oder über ein separates Netzteil (z.B. Netgear PAV12V) mit Strom versorgen. Dies bietet dir Flexibilität bei der Bereitstellung des Access Points.
  • Vorteil 4: Die Montage des WLAN Access Points ist einfach und sicher. Du kannst ihn mit den mitgelieferten Befestigungsteilen an der Wand oder an der Decke befestigen. Mit Abmessungen von 16 x 16 x 3,5 cm ist er kompakt und unaufdringlich.
  • Vorteil 5: Die Einrichtung, Konfiguration und Verwaltung des Access Points erfolgt über den Schnell-Setup-Assistenten in der deutschen oder englischen Weboberfläche. Für einen Standalone Access Point ist kein Cloud-Abonnement erforderlich. Außerdem bietet der Access Point ein hohes Maß an Sicherheit, da er sowohl WPA3 als auch WPA/WPA2 unterstützt.
  • Nachteil 1: Der Access Point von Netgear unterstützt keine Mesh-Funktion. Wenn du ein erweitertes Mesh-WLAN-Netzwerk aufbauen möchtest, ist dieser Access Point nicht geeignet.
  • Nachteil 2: Obwohl der Access Point eine hohe WiFi 6 Leistung bietet, unterstützt er nur eine Geschwindigkeit von AX1800. Wenn du nach noch höheren Geschwindigkeiten suchst, solltest du nach einem Access Point mit einer höheren Geschwindigkeitsklasse suchen.
  • Nachteil 3: Die PoE-Funktion ist nur mit einem Port von 15,4 W verfügbar. Wenn du andere PoE-Port-Optionen benötigst oder mehr Leistung für die Stromversorgung deiner Access Points wünschst, musst du ein externes Netzteil separat erwerben.
  • Nachteil 4: Die mitgelieferten Befestigungsteile ermöglichen nur eine einfache Montage an Wand oder Decke. Wenn du eine spezifischere Montageoption benötigst, wie zum Beispiel eine Mastmontage, musst du zusätzliches Zubehör kaufen.
  • Nachteil 5: Der Access Point kann über die deutsche oder englische Weboberfläche verwaltet werden, erfordert jedoch keinen Cloud-Abonnement. Wenn du eine zentrale Verwaltung deines Netzwerks über die Cloud bevorzugst, bietet dieser Access Point diese Funktion nicht.

Unser Favorit #5

Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der TP-Link Access Point AC750-Reise-WLAN-Router TL-WR902AC ist ideal für unterwegs aufgrund seines kompakten Designs. Du kannst WLAN über ein LAN-Kabel, einen 3G/4G-USB-Surfstick oder WISP nutzen. Mit dem Dualband WLAN-AC-Standard erhältst du schnelle Verbindungen für reibungsloses HD-Videostreaming auf all deinen Geräten. Der Access Point verfügt über einen Schalter für verschiedene Modi, was ihn perfekt für zu Hause, im Hotelzimmer oder unterwegs macht. Er kann flexibel mit einem USB-Adapter, einer Powerbank oder einem Notebook betrieben werden. Außerdem ist er vielseitig einsetzbar und unterstützt den Datenaustausch sowie kompatible 3G/4G-Modems.

  • Vorteil 1: Kompaktes Design, optimal für unterwegs, ermöglicht WLAN über LAN-Kabel, 3G/4G-USB-Surfstick oder WISP.
    Vorteil 2: Dualband WLAN-AC-Standard garantiert schnelle Verbindungen für ruckelfreies HD-Videostreaming auf allen Geräten.
    Vorteil 3: Ein Schalter für mehrere Modi, perfekt für zu Hause, im Hotelzimmer oder unterwegs.
    Vorteil 4: Flexibel speisbar über einen USB-Adapter, eine Powerbank oder ein Notebook.
    Vorteil 5: Vielseitiger USB-Einsatz, geeignet für den Datenaustausch oder ein kompatibles 3G/4G-Modem.
  • Nachteil 1: Der Access Point hat ein kompaktes Design, was ihn optimal für unterwegs macht. Allerdings könnte dies auch bedeuten, dass er weniger robust und langlebig ist als größere Modelle.
    Nachteil 2: Obwohl der Access Point über verschiedene Optionen verfügt, um eine Verbindung herzustellen (LAN-Kabel, 3G/4G-USB-Surfstick oder WISP), kann dies zu einer komplizierten Einrichtung führen, insbesondere für Benutzer, die nicht technisch versiert sind.
    Nachteil 3: Während der Access Point Dualband WLAN-AC-Standard unterstützt und schnelle Verbindungen für ruckelfreies HD-Videostreaming auf allen Geräten ermöglicht, könnte die tatsächliche Leistung von verschiedenen Faktoren wie der Signalstärke und der Umgebung abhängen. Es besteht die Möglichkeit von Verbindungsproblemen oder instabilen Übertragungsraten.
    Nachteil 4: Der Access Point bietet einen Schalter für mehrere Modi, was ihn vielseitig einsetzbar macht. Jedoch könnte seine geringe Betriebstemperatur von 0°C bis 40°C einschränkend sein, da er bei extremen Temperaturen möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert.
    Nachteil 5: Der Access Point kann flexibel über einen USB-Adapter, eine Powerbank oder ein Notebook gespeist werden. Allerdings könnte dies bedeuten, dass eine zusätzliche Stromquelle zwingend erforderlich ist, insbesondere wenn der Access Point längere Zeit verwendet werden soll, was für einige Benutzer unpraktisch sein könnte.

Unser Favorit #6

Renkforce Access Point

Renkforce Access Point

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Access Point von Renkforce ist ein praktisches Gerät, das dein kabelgebundenes Internet in ein schnelles WLAN umwandelt. Mit diesem Access Point kannst du an einem beliebigen Ort ein neues WLAN erstellen und deine Internet-Dose tablet-tauglich machen. Du kannst WLAN nun auch dort nutzen, wo du bisher nur per LAN-Kabel Zugang zum Internet hattest. Stecke den Access Point einfach in eine freie Steckdose neben deiner Netzwerkdose und genieße die Vorteile eines drahtlosen Internets.

  • Vorteil 1: Du kannst kabelgebundenes Internet in ein schnelles WLAN verwandeln.
    Vorteil 2: An Ort und Stelle wird ein neues WLAN erzeugt, sodass du nicht auf vorhandenes WLAN angewiesen bist.
    Vorteil 3: Deine Internet-Dose wird mit diesem Access Point tablettauglich gemacht, sodass du bequem mit deinem Tablet online gehen kannst.
    Vorteil 4: Mit diesem Access Point kannst du WLAN an Orten nutzen, an denen du bisher nur per LAN-Kabel auf das Internet zugreifen konntest.
    Vorteil 5: Der Access Point wird einfach in eine freie Steckdose neben der Netzwerkdose gesteckt, was eine einfache Installation ermöglicht.
  • Nachteil 1: Der Access Point basiert auf der Verwendung von vorhandenen Steckdosen und erfordert somit in der Nähe der Netzwerkdose eine freie Steckdose. Dies kann zu Unannehmlichkeiten führen, insbesondere wenn in diesem Bereich bereits viele Stecker oder Geräte angeschlossen sind.
  • Nachteil 2: Obwohl der Access Point verspricht, kabelgebundenes Internet in ein schnelles WLAN umzuwandeln, könnte es zu Geschwindigkeitseinbußen kommen, insbesondere wenn viele Geräte gleichzeitig mit dem WLAN verbunden sind. Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt auch von anderen Faktoren ab, wie z.B. der Distanz zum Access Point.
  • Nachteil 3: Da der Access Point ein neues WLAN vor Ort erzeugt, könnte dies zu einer erhöhten Interferenz mit anderen WLAN-Netzwerken in der Umgebung führen. Dies könnte zu Verbindungsproblemen oder langsameren Geschwindigkeiten führen, insbesondere in dicht besiedelten Gebieten.
  • Nachteil 4: Die Produktbeschreibung betont, dass der Access Point WLAN an Orten bringt, an denen bisher nur eine LAN-Verbindung möglich war. Jedoch ist die Reichweite des WLAN-Signals begrenzt, und es kann sein, dass bestimmte Bereiche oder Räume nicht ausreichend vom Access Point abgedeckt werden.
  • Nachteil 5: Der Access Point wird als einfach zu installieren beschrieben, jedoch gibt die Produktbeschreibung keine Informationen über eine mögliche Konfiguration oder Anpassung des WLAN-Netzwerks. Es könnte sein, dass fortgeschrittene Einstellungen nur begrenzt verfügbar sind oder dass die Möglichkeit zur Anpassung des Netzwerks eingeschränkt ist.

Unser Favorit #7

Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der TP-Link Access Point EAP245 bietet schnelle WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 1750 Mbit/s dank der 802.11ac Wave 2 MU-MIMO und Beamforming-Technologie. Mit mehreren PoE-Optionen ermöglicht er eine einfache Installation und ist ideal für die Decken- oder Wandmontage geeignet. Durch die Integration in die Omada SDN-Smart-Cloud-Lösung ermöglicht er eine zentralisierte Verwaltung und Überwachung des Unternehmensnetzwerks. Fortschrittliche Technologien wie Seamless Roaming, MU-MIMO, Band Steering, Airtime Fairness und Beamforming optimieren die Netzwerkleistung. Die TP-Link Access Points sind für den professionellen Einsatz konzipiert und bieten auch Privatanwendern eine industrielle Leistung. Die Packung enthält den EAP245, einen passiven PoE-Adapter, ein Netzkabel, Montagesätze und eine Installationsanleitung.

  • Vorteil 1: Du hast die Möglichkeit schnelle WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 450 Mbit/s auf 2,4 GHz und 1300 Mbit/s auf 5 GHz zu nutzen, insgesamt also 1750 Mbit/s. Durch die 802.11ac Wave 2 MU-MIMO und Beamforming-Technologie kann eine gleichzeitige Verbindung hergestellt werden.
  • Vorteil 2: Die Installation des Access Points ist einfach, da er sowohl über den PoE-Adapter als auch über den PoE-Switch mit Strom versorgt werden kann. Dies macht den EAP245 für die Decken- oder Wandmontage geeignet. Es werden mehrere PoE-Optionen unterstützt, darunter 802.3af/at PoE und passives PoE.
  • Vorteil 3: Mit der Omada SDN-Smart-Cloud-Lösung für Unternehmensnetzwerke kannst du Netzwerkgeräte wie Zugangspunkte und Switches integrieren. Dadurch kannst du ein leistungsstarkes Unternehmensnetzwerk mit zentralisierter Verwaltung und intelligenter Netzwerküberwachung gewährleisten.
  • Vorteil 4: Der Access Point bietet fortgeschrittene Wireless-Technologien wie Seamless Roaming, MU-MIMO, Band Steering, Airtime Fairness und Beamforming. Diese Technologien optimieren die Netzwerkleistung und sorgen für eine effizientere und stabilere Verbindung.
  • Vorteil 5: Die TP-Link Access Points sind für den professionellen Einsatz konzipiert und bieten eine Leistung auf Industriestandard. Sie eignen sich ideal für den Einsatz in Einkaufszentren, Schulen, Behörden und großen Gebäudekomplexen. Auch Privatanwender profitieren von der hohen Leistungsfähigkeit dieser Access Points.
  • Vorteil 6: Im Lieferumfang des EAP245 sind der Access Point selbst, ein passiver PoE-Adapter, ein Netzkabel, Montagesätze und eine Installationsanleitung enthalten.
  • Nachteil 1: Der Access Point unterstützt zwar 802.3af/at PoE, allerdings ist kein PoE-Adapter im Lieferumfang enthalten, was zusätzliche Kosten für den Kauf eines solchen Adapters bedeutet.
    Nachteil 2: Obwohl der Access Point für den professionellen Einsatz konzipiert ist, wird in der Produktbeschreibung keine spezifische Informationen über die Reichweite des WLAN-Signals oder das Abdeckungsbereich angegeben.
    Nachteil 3: Die integrierte Omada SDN-Smart-Cloud-Lösung erfordert möglicherweise zusätzliche Kenntnisse und Konfigurationen, um erfolgreich eingerichtet und verwaltet werden zu können, was für Privatanwender möglicherweise aufwendig sein kann.
    Nachteil 4: Es wird zwar von fortgeschrittener Wireless-Technologie und Funktionen wie Seamless Roaming und MU-MIMO gesprochen, jedoch fehlen konkrete Informationen über die tatsächliche Leistung und Effektivität dieser Technologien.
    Nachteil 5: Es wird betont, dass der Access Point für den professionellen Einsatz geeignet ist, was darauf hinweist, dass er für Privatanwender möglicherweise überdimensioniert oder nicht so einfach zu verwenden ist wie Access Points, die speziell für den privaten Gebrauch entwickelt wurden.

Unser Favorit #8

Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Access Point der Marke TP-Link bietet eine WLAN-Geschwindigkeit von bis zu 300Mbit/s auf 2,4GHz. Mit der Cloud-Management-Software kann er zentral verwaltet werden. Mit der praktischen Cluster-Funktion können bis zu 24 EAP115 über eine einzige IP-Adresse angesprochen werden. Durch das Captive Portal ist eine sichere Zugangskontrolle und einfache Gast-Authentifizierung möglich. Außerdem bietet der Access Point Unterstützung für WPA/WPA2-Enterprise, 802.1x mit RADIUS und Erkennung fehlerhafter Accesspoints. Mit der Multi-SSID-Funktion können verschiedene Nutzergruppen sicher voneinander abgetrennt werden. Der Access Point unterstützt auch PoE nach 802.3af für eine einfache, kostengünstige Installation ohne Verlegen neuer Kabel. Im Lieferumfang enthalten sind der Access Point zur Deckenmontage, ein Spannungsadapter, ein Montageset und eine Installationsanleitung.

  • Vorteil 1: Mit einer WLAN-Geschwindigkeit von bis zu 300Mbit/s auf 2,4GHz ermöglicht der TP-Link Access Point schnelles und stabiles Internet für deine Geräte.

    Vorteil 2: Die Cloud-Management-Software erlaubt eine zentrale Verwaltung des Access Points, was die Konfiguration und Überwachung bequem und effizient gestaltet.

  • Vorteil 3: Dank der praktischen Cluster-Funktion können bis zu 24 EAP115 Access Points über eine einzige IP-Adresse erreicht werden. Das erleichtert die Skalierbarkeit und Verwaltung großer Netzwerke.
  • Vorteil 4: Das Captive Portal ermöglicht eine sichere Zugangskontrolle und einfache Gast-Authentifizierung. Dadurch kannst du den Netzwerkzugriff kontrollieren und Gästen einen bequemen und sicheren WLAN-Zugang bieten.
  • Vorteil 5: Mit WPA/WPA2-Enterprise, 802.1x mit RADIUS und der Erkennung fehlerhafter Access Points sorgt der TP-Link Access Point für ein hohes Maß an Sicherheit. Die Multi-SSID-Funktion ermöglicht außerdem eine sichere Trennung verschiedener Nutzergruppen.
  • Hinweis: Informationen über Preis und Garantie sind nicht Teil der Produktbeschreibung und wurden daher nicht berücksichtigt.
  • Nachteil 1: Der Access Point unterstützt nur eine maximale WLAN-Geschwindigkeit von 300 Mbit/s auf 2,4 GHz, was im Vergleich zu anderen Modellen möglicherweise etwas langsamer ist.
    Nachteil 2: Obwohl die Cloud-Management-Software eine zentrale Verwaltung ermöglicht, könnte dies möglicherweise ein Sicherheitsrisiko darstellen, da sensible Daten möglicherweise in der Cloud gespeichert werden.
    Nachteil 3: Die Cluster-Funktion ist zwar praktisch, um bis zu 24 EAP115 über eine einzige IP-Adresse anzusprechen, jedoch ist es möglicherweise kompliziert, sie einzurichten und zu konfigurieren.
    Nachteil 4: Das Captive Portal zur Zugangskontrolle und Gast-Authentifizierung kann möglicherweise nicht sehr benutzerfreundlich sein und einige technische Kenntnisse erfordern.
    Nachteil 5: Obwohl der Access Point verschiedene Sicherheitsfunktionen wie WPA/WPA2-Enterprise und 802.1x mit RADIUS bietet, könnte die Erkennung fehlerhafter Access Points möglicherweise nicht zuverlässig sein und potenzielle Sicherheitslücken aufweisen.

Unser Favorit #9

D-Link Access Point

D-Link Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Access Point von D-Link ist ein einfach einzurichtendes und bedienbares Gerät mit einem kompakten und praktischen Design. Es bietet WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s und unterstützt Dualband-Verbindungen für mehr Flexibilität und weniger Interferenzen. Mit der WPA2-/WPA-Verschlüsselung sind deine Drahtlosverbindungen sicher geschützt.

  • Vorteil 1: Dank seiner einfachen Einrichtung und Bedienung ist der Access Point von D-Link besonders benutzerfreundlich.
    Vorteil 2: Das kompakte und praktische Design ermöglicht eine einfache Platzierung und Installation des Access Point an verschiedenen Standorten.
    Vorteil 3: Mit WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s bietet der Access Point von D-Link eine schnelle und zuverlässige drahtlose Verbindung.
    Vorteil 4: Die Dualband-Verbindungen des Access Point ermöglichen mehr Flexibilität und reduzieren Interferenzen für eine verbesserte WLAN-Erfahrung.
    Vorteil 5: Mit der WPA2-/WPA-Verschlüsselung schützt der Access Point von D-Link deine Drahtlosverbindungen vor unbefugtem Zugriff und sorgt somit für mehr Sicherheit.
  • Nachteil 1: Der Access Point von D-Link mag zwar eine einfache Einrichtung und Bedienung versprechen, jedoch könnten Benutzer mit grundlegenden technischen Kenntnissen Probleme bei der Konfiguration und dem Aufrufen erweiterter Einstellungen haben.
  • Nachteil 2: Obwohl das kompakte und praktische Design des Access Points von Vorteil sein kann, könnte es auch bedeuten, dass die Fähigkeit zur Erweiterung oder Anpassung des Geräts begrenzt ist, was für fortgeschrittene Benutzer möglicherweise enttäuschend ist.
  • Nachteil 3: Die angegebenen WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s sind zwar beeindruckend, aber in praktischen Situationen könnten sie aufgrund von Interferenzen, Abstand oder anderen Faktoren beeinflusst werden, was zu einer geringeren tatsächlichen Datenübertragungsgeschwindigkeit führt.
  • Nachteil 4: Dualband-Verbindungen können zwar Flexibilität bieten und Interferenzen reduzieren, aber einige Benutzer könnten Schwierigkeiten haben, die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen, um beide Bänder gleichzeitig zu nutzen oder die beste Leistung zu erzielen.
  • Nachteil 5: Die WPA2-/WPA-Verschlüsselung zum Schutz der Drahtlosverbindungen ist zwar ein wichtiger Sicherheitsaspekt, jedoch könnte die Produktbeschreibung nicht ausreichend Informationen über zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Firewalls oder Intrusion Detection/Prevention-Systeme bieten, was einige Benutzer enttäuschen könnte.

Unser Favorit #10

Tp-Link Access Point

Tp-Link Access Point

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der TP-Link Access Point Archer C80 ist ein leistungsstarker WLAN-Router, der eine maximale Geschwindigkeit von 1300 Mbit/s auf 5 GHz und 600 Mbit/s auf 2,4 GHz bietet. Er unterstützt keine DSL-Funktion, ist aber mit Telekom- und AVM-Modems kompatibel. Mit der 3×3 MIMO-Technologie kann er Daten auf drei Streams übertragen und empfangen, was zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit führt. Durch die erweiterte WLAN-Abdeckung sorgt er für eine maximale Reichweite und einen gezielten WLAN-Empfang. Du kannst das Gerät personalisiert verwalten und fortgeschrittene Funktionen wie Jugendschutz, Zugriffskontrolle und ein Gastnetzwerk nutzen. Mit der WPA3-Verschlüsselung bietet der Access Point erweiterte Sicherheit und schützt dein Heim-WLAN vor Brute-Force-Angriffen. Im Lieferumfang enthalten sind der AC1900-Dualband-WLAN-Router Archer C80, ein Spannungsadapter, ein Ethernetkabel und eine Schnellinstallationsanleitung.

  • Vorteil 1: Schnelle WLAN-Geschwindigkeit – Mit dem TP-Link Access Point Archer C80 kannst du eine Geschwindigkeit von 1300Mbit/s auf 5 GHz und 600Mbit/s auf 2,4 GHz erreichen. Damit kannst du flüssiges Streaming und schnelles Surfen genießen.
  • Vorteil 2: Kompatibilität mit verschiedenen Modems – Der Access Point Archer C80 ist nicht mit einem Modem ausgestattet, aber er ist kompatibel mit Telekom- und AVM-Modems. Du kannst ihn daher problemlos mit deinem vorhandenen Modem verwenden.
  • Vorteil 3: Verbesserte Leistung durch 3×3 MIMO Technologie – Dank der 3×3 MIMO Technologie ermöglicht der Archer C80 eine effiziente Kommunikation zwischen 3×3 Clients. Dadurch kannst du von einem schnelleren Datentransfer und Empfang auf drei Streams profitieren.
  • Vorteil 4: Erweiterte WLAN-Abdeckung – Der Archer C80 sorgt für eine maximale Reichweite und einen zielgerichteten WLAN-Empfang. Damit kannst du in deinem gesamten Zuhause eine zuverlässige WLAN-Verbindung genießen.
  • Vorteil 5: Personalisiertes Management – Mit dem Archer C80 stehen dir fortschrittliche Funktionen wie Jugendschutz, Zugriffskontrolle und Gastnetzwerk zur Verfügung. Damit kannst du das WLAN-Netzwerk nach deinen individuellen Bedürfnissen verwalten und absichern.
  • Vorteil 6: Erweiterte Sicherheit mit WPA3 – Der Archer C80 bietet eine verbesserte WLAN-Passwortsicherheit mit stärkerer Verschlüsselung durch WPA3. Dadurch wird dein Heim-WLAN besser vor Brute-Force-Angriffen geschützt.
  • Bitte beachte, dass in der Produktbeschreibung nur 6 Vorteile aufgelistet sind.
  • Nachteil 1: Kein integriertes Modem – Der Archer C80 ist ein WLAN-Router ohne DSL-Funktion, was bedeutet, dass du ein separates Modem benötigst, um eine Internetverbindung herstellen zu können. Er ist jedoch mit Telekom- und AVM-Modems kompatibel.
  • Nachteil 2: Begrenzte Geschwindigkeit – Obwohl der Access Point mit 802.11ac Wave2 WLAN-Technologie ausgestattet ist, bietet er nur eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 1300Mbit/s auf 5 GHz und 600Mbit/s auf 2,4GHz. Das könnte möglicherweise nicht ausreichen, wenn du eine besonders schnelle Internetverbindung benötigst.
  • Nachteil 3: Einschränkung der MIMO-Technologie – Obwohl der Archer C80 über eine 3×3 MIMO-Technologie verfügt, die den Datentransfer und Empfang auf drei Streams für Verbindungen zwischen 3×3-Clients ermöglicht, kann dies die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen, wenn du mit Geräten arbeitest, die nicht 3×3-fähig sind.
  • Nachteil 4: Begrenzte WLAN-Abdeckung – Obwohl der Access Point eine maximale Reichweite und zielgerichteten WLAN-Empfang bietet, kann die WLAN-Abdeckung dennoch begrenzt sein. Dies bedeutet, dass du möglicherweise nicht in allen Bereichen deines Hauses eine zuverlässige Verbindung hast.
  • Nachteil 5: Eingeschränkte Funktionen – Obwohl der Archer C80 über fortgeschrittene Funktionen wie Jugendschutz, Zugriffskontrolle und Gastnetzwerk für personalisierte Verwaltung verfügt, können die Funktionen dennoch eingeschränkt sein im Vergleich zu anderen Access Points auf dem Markt, die möglicherweise zusätzliche Funktionen oder eine benutzerfreundlichere Oberfläche bieten.

Abschließend lässt sich sagen, dass der Markt für Access Points eine große Auswahl an hochwertigen Produkten bietet, die unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen können. Durch die neue Analyse konnten wir die 10 besten Access Points identifizieren, die in punkto Leistung, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit herausragende Ergebnisse erzielt haben. Egal, ob du eine zuverlässige drahtlose Verbindung für dein Zuhause oder dein Unternehmen benötigst, die vorgestellten Access Points bieten eine solide Lösung. Denke daran, deine individuellen Anforderungen zu berücksichtigen und diejenigen Features zu wählen, die am besten zu dir passen. Investiere in ein qualitativ hochwertiges Produkt, damit du von einer stabilen und schnellen Verbindung profitieren kannst. Mit einem der getesteten Access Points kannst du sicherstellen, dass du immer mit dem Internet verbunden bleibst, egal wo du dich befindest.

Inhaltsverzeichnis